bbin宝盈体育_线上游戏官网~

图片
--------------------
  • Internationales
  • Adressen und Mitarbeiter/innen
  • Incoming
  • Outgoing
  • Finanzierung
  • Sprachkurse
  • Preise und Auszeichnungen
  • Informationen, Downloads, Links
--------------------

Outgoing

Raus aus dem Alltag? Den Lebenslauf aufpolieren? Softskills und Sprachkenntnisse aneignen? Die M?glichkeiten eines Auslandsaufenthalts w?hrend des Studiums sind vielf?ltig!

Wenn Sie einen Studien- oder Praktikumaufenthalt im Ausland planen, ist das International Office die erste Anlaufstelle. es bietet Ihnen rund um das Thema Auslandsaufenthalt ausführliche Erstberatung sowie konkrete Hilfestellung bei der Bewerbung an einer unserer Partnerhochschulen.

Darüber hinaus unterh?lt das International Office zahlreiche Kontakte, die die Studierenden bei einem Auslandsaufenthalt nutzen k?nnen, und verfügt über umfangreiche Informationen zu Stipendien für Auslandsaufenthalte, die den Studierenden gerne zur Verfügung gestellt werden.

Nicht zuletzt k?nnen Ihnen auch Kontakte zu Studierenden vermittelt werden, mit denen Sie sich über Universit?ten und Studienbedingungen oder Praktika im Ausland austauschen und die Ihnen m?glicherweise wichtige Tipps und Hinweise geben k?nnen.

Bitte besuchen Sie eine der Infoveranstaltungen zu Wegen ins Ausland, u./o. lesen Sie die Pr?sentationen zu Studium weltweit (Study abroad, english version) - Praktikum weltweit - Thesis im Ausland, bevor Sie eine Einzelberatung vereinbaren!

save the dates - die wesentlichen HCU-Bewerbungs-Deadlines:

          PROMOS 2021: derzeit KEINE Ausschreibung!

          ERASMUS+ Praktikum: ab April 2021 m?glich. Informationen zu ERASMUS+ Praktika finden
          Sie an dieser Stelle ab M?rz 2021.

Studierendenverwaltung

Studium an einer EU-Partneruniversit?t

hier und hier. Folgende L?nder nehmen am ERASMUS+ Programm teil: alle 27 EU-Mitgliedsstaaten, sowie Island, Liechtenstein, Norwegen und die Türkei. Austauschma?nahmen mit der Schweiz laufen nicht über das Erasmus+- Programm, sondern werden komplett von der Schweiz finanziert. Die Bewerbung l?uft gleichwohl zeitgleich und in derselben Form wie ERASMUS+.

Im Rahmen des ERASMUS-Programms haben Studierende der HCU die M?glichkeit, an einer der über 80 Partnerhochschulen der HCU in bbin宝盈体育 als 20 L?ndern jeweils für mindestens 3 bis h?chstens 12 Monate innerhalb eines Studienabschnittes (Bachelor, Master oder PhD) zu studieren. Die Vermittlung der Studierenden an eine ERASMUS-Partnerhochschule erfolgt durch das International Office der HCU, das auch den Bewerbungsproze? und die Auswahl der Stipendiaten organisiert.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europ?ischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Ver?ffentlichung tr?gt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Erasmus Student Charta

Voraussetzungen für eine Bewerbung um eine ERASMUS-F?rderung:

  • Ihr ERASMUS-Aufenthalt muss zwischen 3 und 12 Monaten dauern
  • Sie sind mindestens im 3. Studienfachsemester Bachelor und regul?r an der HCU eingeschrieben
  • Sie verfügen über ausreichende Sprachkenntnisse des Ziellandes
  • Es besteht ein inter-institutionelles ERASMUS-Abkommen mit dem Studiengang der Partnerhochschule; hier finden Sie eine ?bersicht der ERASMUS-Partnerhochschulen der HCU 
  • Eine Kombination von Studium und Praktikum ist m?glich

Keine ERASMUS -F?rderung erhalten k?nnen Sie,

  • wenn Sie im selben Studienabschnitt schon einmal für bbin宝盈体育 als 9 Monate über das ERASMUS-Programm gef?rdert worden sind
  • falls Sie w?hrend Ihres Bachelor-Studiums schon einmal mit Erasmus im Ausland waren, beginnt eine neue F?rderphase mit wiederum maximal 12 Monaten, sobald Sie in den Master übergehen
  • Analoges gilt in der dritten Studienphase für Doktorand*innen

    link  für die Bewerbung um ERASMUS-Studienaufenthalte im WiSe 2021/22 und/oder SoSe 22 wird Ende November 2020 freigeschaltet.

  • bitte lesen Sie die Bewerbungsanleitung
  • bitte beachten Sie online vor allem, dass Sie gleich zu Anfang das richtige Studienjahr ausw?hlen!
  • Liste der Dokumente, die sowohl in Papierform abgegeben werden als auch online hochgeladen werden müssen:

    • Bewerbungsformular (wird online bereitgestellt)
    • Lebenslauf
    • Motivationsschreiben
    • kommentierte Wunsch-Kursliste an Ihrer Wunsch-Gastuniversit?t
    • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
    • Offizielles Transcript of Records der bisherigen Studienleistungen (auf Antrag in der Studierendenverwaltung erh?tlich). Masterstudierende: Kopie des BA-Zeugnisses
    • Ausdruck der Kurse des laufenden Semesters aus Ahoi
    • Sprachnachweis für Englisch
    • Sprachnachweis über die Unterrichtssprache im Gastland
    •                       Sprachnachweise: akzeptiert werden offizielle Sprachzertifikate wie TOEFL, IELTS, VHS-Sprachkursschein, DAAD-Sprachzeugnis, Abizeugnis

    Die Bewerbungen werden im IO auf Vollst?ndigkeit geprüft und unter Beteiligung der jeweiligen Erasmusbeauftragten der Studieng?nge gerankt. Auswahlkriterien sind

    • akademische Qualifikation
    • Motivation
    • erkennbar gut geplantes, realistisches Studienvorhaben
    • ausreichende Sprachkenntnisse

     

    Studium an einer non-EU-Partneruniversit?t

    Zur Zeit unterh?lt die HCU Kooperationen mit folgenden non-EU-Partneruniversit?ten

    • USP Sao Carlos, Brasilien (Architektur, Stadtplanung, Urban Design, REAP)
    • Bryn Mawr College, USA (Kultur der Metropole, Stadtplanung, Urban Design)*
    • U Buenos Aires, Argentinien (Architektur, Stadtplanung, Urban Design, REAP)**
    • GASU St. Petersburg, Ru?land, (Architektur, Stadtplanung, Bauingenieurwesen)
    • SKKU, Korea (Architektur, REAP, BIW, Stadtplanung, Urban Design)
    • KMOU Busan, Korea (Kultur der Metropole)
    • Helwan Kairo (Architektur, Stadtplanung, Urban Design)
    • GJU Amman, Jordanien (Architektur, Stadtplanung, Bauingenieurwesen)

    * Vertrag abgelaufen; Erneuerung noch nicht verabschiedet
    ** Vertrag noch nicht unterzeichnet

    Für Bewerbungen um einen Platz an einer der genannten Universit?ten benutzen Sie bitte den nachstehenden PROMOS-Antrag. Ihre Bewerbung wird gemeinsam mit der Vergabe eines PROMOS-Studienstipendiums geprüft.

    PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilit?t

    PROMOS ein Mobilit?tsprogramm, das kürzere Auslandsaufenthalte deutscher Studierender (bis zu sechs Monaten) weltweit f?rdert. Die HafenCity Universit?t vergibt im Rahmen des PROMOS-Programmes lediglich Semesterstipendien für Studienaufenthalte bis zu sechs Monaten.

    • Für die Semesterstipendien k?nnen monatliche Teilstipendien von 350/450 vergeben werden. Die tats?chliche F?rderdauer h?ngt allerdings ab von der Gesamtzahl der genehmigten Antr?ge.

    online

  • bitte die Bewerbungsanleitung lesen!
  • alles ausdrucken
  • und sowohl die Papierversion wie auch eine digitale Version (stick oder als email-attachment) fristgerecht im International Office der HCU abgeben
  • derzeit keine Ausschreibung


    Was
    geh?rt zur Bewerbung dazu?

          Ihre Bewerbung muss die folgenden Unterlagen umfassen:

    • Bewerbungsformular
    • Immatrikulationsbescheinigung
    • Motivationsschreiben
    • Portfolio
    • Lebenslauf
    • Wunsch-Kursliste an Ihrer Wunsch-Gastuniversit?t (bitte kommentiert)
    • bei Free Movern (i.e. Bewerbungen nicht an einer Partneruni der HCU): Best?tigung über die Kontaktaufnahme mit der Gastuniversit?t, idealerweise ein Annahmeschreiben
    • Auflistung der bisherigen Studienleistungen mit Notenangaben! (Ausdruck aus AHOI oder Selbstauskunft. Bitte lassen Sie die Selbstauskunft in der Studierendenverwaltung unterzeichnen)
    • Sprachnachweis über die Unterrichtssprache im Gastland; akzeptiert werden: offizielle Sprachzertifikate wie TOEFL, IELTS, Sprachkursscheine mit Angabe des Niveaus (min. B1), DAAD-Sprachzeugnisse, Sprache bis zum Abitur.
    • die Versicherungserkl?rung

    • die Auswahlkriterien k?nnen Sie hier nachlesen.

    Die Bewerbungen werden im IO auf Vollst?ndigkeit geprüft und an die PROMOS - Auswahlkommission weitergeleitet. Diese nimmt die Auswahl der Stipendiaten vor.

    Bitte besuchen Sie auf jeden Fall eine der Infoveranstaltungen Wege ins Ausland, bevor Sie eine Einzelberatung vereinbaren!

    Nützliche Informationen und Links

    Einen ?berblick über die F?rderangebote des DAAD, speziell zum DAAD-Jahresstipendien sowie über Angebote anderer F?rderorganisationen für einen Studienaufenthalt im Ausland k?nnen Sie sich jeweils aktuell in der Stipendiendatenbank des DAAD verschaffen  (bitte kopieren Sie den link in Ihren browser, wenn er nicht automatisch funktioniert):

    http://www.daad.de/ausland/studieren/stipendium/de/70-stipendiendatenbank/

    Einen Schnellüberblick bietet die ?bersicht DAAD-Stipendienprogramme für Deutsche - F?rderungsm?glichkeiten für 2017/2018

     

    Wenn Sie als Free Mover, das hei?t ohne Austauschprogramm für ein oder zwei Semester an eine ausl?ndische Universit?t gehen, k?nnen dort zum Teil erhebliche Studiengebühren f?llig werden. Der DAAD hat dazu eine ?bersicht der Lebenshaltungskosten und Studiengebühren (Stand Sep 2012) zusammengestellt, die eine erste Orientierung geben kann.

     

    Viele Stiftungen bieten spezielle F?rderprogramme für ein Auslandsstudium an. Ein allgemeines Suchportal ist www.stiftungsindex.de oder auch
    http://www.e-fellows.net/bbin宝盈体育/Stipendien/Stipendien-Datenbank/Stipendium-suchen-finden

     

    Eine sehr gute website mit Informationen rund um Studium und Praktika in Europa ist http://eu-community.daad.de.  Hier k?nnen Sie

     

    Einen Reiseführer mit kulturellen Tipps, der hilft, Mi?verst?ndnisse zu vermeiden, liefert  http://www.fastenseatbelts.eu. Hier kann man au?erdem auf unterhaltsame Art seine Sprachkenntnisse auffrischen!

    Studieren Weltweit - ein Erfahrungsaustauschplattform

    Studieren Weltweit. Auf der Seite kann man in interaktiver Form Erfahrungsberichte, Blogs und Neuigkeiten direkt von den, im Ausland lebenden, Studierenden mitverfolgen.

    Auslandsaufenthalt - und was mache ich mit meinem Zimmer / meiner Wohnung?

    Falls Sie ein Semester im Ausland verbringen oder ein Praktikum absolvieren und in dieser Zeit ihr Zimmer untervermieten m?chten, empfehlen wir die Wohnungsplattform www.HousingAnywhere.com. HousingAnywhere ist ein Zimmervermittlungsprojekt von Studierenden für Studierende, die Nutzung ist kostenfrei. ?ber die HousingAnywhere-B?rse sucht man Zimmer im Ausland, die von dortigen outgoings zur Verfügung gestellt werden, und vermittelt sein eigenes Zimmer an Austauschstudierende, die nach bbin宝盈体育 kommen.

    Neben dem Effekt, dass man einen zuverl?ssigen Untermieter finden kann, hilft man au?erdem der der HCU dabei, das Wohnungsangebot für die ankommenden HCU-Austauschstudenten zu erh?hen. Natürlich ist dies auch m?glich, falls man noch bei den Eltern wohnt. Viele Eltern freuen sich, internationale Studierende für ein Semester aufzunehmen. Einfach mal vorschlagen! Falls man den Sommer nicht in bbin宝盈体育 verbringt, oder sein Zimmer im Urlaub nicht nutzt, kann man die Website ebenfalls gerne nutzen.

    Einzige Voraussetzung: das Einstellen Ihres Zimmers im Portal funktioniert nur mit einer HCU-emailadresse.

    Give it a try!

     

     


    Auch wenn Sie noch nicht im kommenden Jahr ins Ausland gehen m?chten: Nehmen Sie die Gelegenheit zur Vorinformation in unseren allgemeinen Infoveranstaltungen m?glichst frühzeitig wahr, um Ihr Studium entsprechend planen zu k?nnen. Diese Infoveranstaltungen sowie die Kurzinfos im Web k?nnen in aller Regeln eine individuelle Beratung allerdings nicht ersetzen - sprechen Sie uns deshalb an!